6. Juni 2011

Mittelalter in der Niebelungenstadt

Am letzten Wochenende fand das Spectaculum Worms statt. Nach einem Check der Wetterseiten beschlossen wir am Freitag schon hinzufahren. Und auch erst am späten Nachmittag, weil gegen 22 Uhr eine Tribal Gruppe auftreten sollte.
Der Markt dort ist sehr schön und groß und es gibt viele tolle Stände. Dadurch, dass wir am Freitag schon dort waren, war nicht ganz so viel Publikum dort, aber es war sehr angenehm.. und außerdem hat es sowohl Samstags als auch Sonntags geregnet ;)
Gekauft habe ich mir zwei Klimpergürtel :) Nun kann ich beim Hüften schwingen auch Geräusche machen *g*
Elmo zeigt:

Die Tanzgruppe empfand ich dann doch eher als enttäuschend. Ich habe keine super professionelle Performance erwartet, aber es war dann doch eher nur entfernt orientalisch angehaucht und sie haben sich ständig vertanzt. 5 Mädels drehen sich nach links und 3 nach rechts  xD Naja, dafür hat man ihnen angemerkt, dass sie das was sie tun mit viel Spaß und Begeisterung tun und das finde ich ebenfalls sehr wichtig.

Als Musikgruppe war Skalden da, die ab 20 Uhr zwei Stunden lang Vollgas gegeben haben. Sie gingen stark Richtung In Extremo und haben viel viel gute Laune verbreitet. Vor der Bühne haben einige Leute getanzt und ein paar sogar mit Poi.  Ich finde es toll wenn das Publikum richtig mitgeht und nicht nur 20 Leute vor der Bühne stehen und verschämt mit dem Fuß wippen :)
Auf dem Foto kann man die Leute in Gewandung suchen. Ich glaube die haben das absichtlich gemacht. Eigentlich waren super viele in Gewandung da.

Und das Essen war natürlich auch Nomnomnom. Knobibrot und so.. *sabber*

Und nun abschließend mal eine allgemeine Frage, die mir vielleicht der ein oder andere beantworten kann. Ab wann ist Gewandung Gewandung? Auf solchen Märkten soll ja immer das Ambiente dadurch gestärkt werden, dass auch durch das Publikum möglichst viel Mittelalter vermittelt wird.

Nun sind aber mindestens 70% der MA Klamotten dort ja alles andere als pseudo-A. Schwarz hat man, soweit ich weiß, nicht getragen. Riesige Magierärmel sind auch eher ein ein fantasievolles Stilmittel und Reißverschlüsse oder Gummizüge passen auch nicht so ganz ins Bild. Ob die dann trotzdem als gewandet durchgehen? *schulterzuck*

Kommentare:

  1. Das "Spectaculum" ist soooo toll,bin echt traurig das bei mir dieses Jahr keins in der Nähe ist :(!
    Bei meinem letzten Besuch dort habe ich auch einen Klimpergürtel gekauft!

    AntwortenLöschen
  2. Tja.... das mit der Gewandung ist eine schwierige Frage. Ich unterscheide da recht deutlich zwischen "Besucher-Gewandung" und "Darsteller-Gewandung". Ein Besucher ist gewandet, sobald er etwas aus dem Bereich "Grob-Mittelalter" trägt. Ein Darsteller sollte sich schon mehr Mühe geben...

    AntwortenLöschen