8. Mai 2012

BAZINGAAAA

Entspannung kehrt ein. Das WGT lässt nicht mehr lange auf sich warten. Seit gestern habe ich meine Karte.. wow, es wird also ernst. Und toll! Ganz bestimmt :)



Seit meinen gruftigen Anfangstagen, damals so mit 17 oder 18, als mir klar wurde, wohin dieses geniale lied von meiner Indi Punk CD wirklich gehört, will ich dorthin.
...
Den Sampler habe ich gekauft als ich 14 war. Damals waren wir auf Klassenfahrt in Plön am See (klingt so spannend, wie es war), und wärend des Ausflugs nach Lübeck, habe ich mir diese CD gekauft (Ich zahl nicht mehr - Indie Punk vol.2). Damals stand ich total auf Deutschpunk und, weil diese CD unglaublich günstig war und ein paar Bands drauf waren die ich kannte (Normahl, Fliehende Stürme, Bates...) musste dieser Sampler mit
Den Typen auf dem Cover hielt ich damals noch für nen Punk. Jaja, ich hatte ja keine Ahnung. Eigentlich wars ein typischer Goth für die Zeit. Vogelnestfrisur ala Robert Smith und Rüschenhemd.
Tja.. und dann kam das zweite Lied.. "der letzte Hilfeschrei".. und ich fands nur genial. Und ja, ich mag auch heute noch Lacrimosa und vor allem die alten Sachen. Und ich bin immer noch der Überzeugung, dass er Anne niemals in die Band hätte holen sollen.. Und Anne Clark konnte ich damals schon nicht leiden. Daran hat sich bis heute nichts verändert.
..
Zeit ging ins Land. Mit ca 17 dann das plötzliche Erwachen und irgendwann: wow.. da gibt es eine riesen veranstaltung in Leipzig, wo alles schwarz ist.. wie genial. Da muss ich hin.

Mitlerweile bin ich 31 und habs nie geschafft. Ich bin kein Mensch, der alleine zu Veranstaltungen geht und hatte immer einen Freundeskreis der irgendwie anders gestrickt war.
Vor zwei oder drei Jahren war die realistische Chance da. Ich hatte sogar extra ein Kleid genäht, aber wir sind dann doch nicht gefahren.
Und dieses Jahr.. endlich... ich bin so gespannt und freu mich wie wahnsinnig.

Und ich habe mein Outfit fertig. Ich habe mich dazu entschieden hauptsächlich normal schwarz gekleidet zu sein. Aber zumindest zum Victorianischen Picknick soll es etwas besonderes sein. Und so entstand nach und nach die Rabenprinzessin.

Ich zeig einfach mal.

Als erstes.. der Rock:


schöner wollte er sich nicht fotografieren lassen. Und an mir fällt er noch ein wenig anders. Püppi hat zu schmale Hüften ;) Er ist jetzt in einem Zustand, in dem ich ihn als tragbar empfinde. Eventuell pimp ich den noch ein bisschen. Mal schauen. Aber generell kann man ihn so schon anziehen.

Dann habe ich ein passendes Halsband gemacht.

Beim Sticken hat mich die Maschine ganz schön im Stich gelassen. Mindestens 20 Mal ist mir ein Faden gerissen. Ich weiß wirklich nicht, wieso und war froh, als es endlich fertig war. Vielleicht eine plötzliche Aversion gegen das Fufus Garn.. man weiß es nicht. Die Stickerei ist nicht perfekt, aber auf einen zweiten Versuch hatte ich keinen Nerv. Hauptsache man erkennt die Rabenschädel. Ein Glitzi musste natürlich auch dran :)

Als nächstes kam das dringende Bedürfnis nach einem Federkragen. Da ich aber vom letzten Projekt mit Federborte noch gehörig die Nase voll hatte und absolut nichts preislich angemessenes im Netz finden konnte, habe ich kurzerhand selbst eine gemacht


Die Fransenborte habe ich noch einmal aufgegriffen. Darunter befindet sich noch eine breite schwarze spitze und oben dann schwarze und burgund-farbene Feder, sowie ein paar Coquetips. Das hält auch sehr gut, obwohl es nur genäht und nicht geklebt ist.

In meinem Kleiderschrank habe ich dann noch ein ewig altes Shirt mit Puffärmelchen entdeckt, was sich perfekt ins Bild fügt.

Tja, und dann wollte ich doch nicht auf ein Korsett verzichten.. Oder zumindest auf etwas, das so aussieht. Mir ging es nur um die Optik. Ich möchte einfach nicht stundenlang und eng geschnürt meine Tage in Leipzig verbringen.
Also flux mal nen Schnitt bauen, der nichts wegschnürt, sondern einfach nur der Figur angepasst ist. Umsetzen und tadaa.. Corsage ist fertig.
Übrigens habe ich zwei Stunden lang nach der verflixten Variozange gesucht. Ohne die bin ich ja sooo aufgeschmissen. Und als ich kurz davor war mir eine neue zu bestellen, war sie doch plötzlich an ihrem Platz (wo ich schon zwei mal geguckt hatte)

Die Corsage ist absichtlich so monoton und schlicht gehalten, wie es nur geht um sie dann eventuell für verschiedene Outfits nutzen zu können. Gepimpt wird dann mit Korsettschmuck. Der Auf dem Bild ist allerdings nicht für die Rabenprinzessin gedacht.
Links im Bild könnt ihr noch etwas perliges entdecken. Das ist eine ehemalige Kette, die ich zum Haarschmuck umgebaut habe. Der ist fürs Outfit gedacht.
Und definitiv zum Outfit gehört auch  folgender Schmuck:

 Das Motiv habe ich selbst gezeichnet :) Bisher besteht der Schmuck aber nur aus zwei dieser Elemente, die durch eine Kette verbunden sind. Ich bin der Meinung, dass da noch was zu muss. Irgendwelche Vorschläge?

Ein paar Armstulpen habe ich auch noch gemacht, aber die habe ich vergessen zu fotografieren. Und das gesamtbild konnte ich leider ohne großen Spiegel oder zweite Person nicht einfangen.
Das alles ist übrigens an diesem Wochenende entstanden (Der Rock brauchte nur noch unten seinen Abschluss). Und ich bin wirklich glücklich jetzt nicht einfach nur in Jeans und Shirt dort sein zu müssen.

Solltet ihr mich irgendwo in Leipzig entdecken, würde ich mich übrigens echt freuen, wenn ihr mich einfach ansprecht. Ich freu mich schon vielleicht einfach mal ein paar von euch persönlich kennenzulernen :)

Kommentare:

  1. ich hoffe, wir sehen uns dort! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich für dich mit, dass es endlich geklappt hat und wünsche dir schöne Tage =)

    Das sieht insgesamt sicher spitzenmäßig aus.
    Mach doch an den Schmuck noch schwarze dezentere Federn dran, oder Glöckchen, wenn dir das nicht zu nervig ist =D

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh,ist das alles schön....ich bin ganz aus dem Häuschen!
    Hoffentlich läufst Du mir mal mit dem tollen Outfit über den Weg....auf das Picknick gehe ich nämlich nicht.

    ....und ich bin seeehr verliebt in den kleinen Hirsch am Korsett-Schmuck <3

    AntwortenLöschen
  4. ich bin ja ehrlich ein bißchen neidisch, aber ich freue mich auch für Dich und wünsche Dir ganz viel spaß auf dem WGT :)

    AntwortenLöschen
  5. wow, das sieht ja super schön aus!
    Viel Spaß aufm WGT!
    Ich bin wie immer schon ganz gespannt drauf ;)...
    Ich liebe schöne Outfits gucken ;)

    AntwortenLöschen
  6. Naaaaa toll :) Jetzt werde ich mich neben Dir wie eine graue Maus vorkommen! DAS SIEHT ALLES SO TOLL AUS!!!! *aaargh* Und es wird sicher supermegagenialbomfazionöstoll!
    *ich geh heute Abend KlimBim in Dortmund kaufen*

    AntwortenLöschen
  7. Grammatik muss ich noch mal üben...
    ich werde mich wie eine graue Maus FÜHLEN oder mir wie eine graue Maus VORKOMMEN - komische Mischung hat mein Hirn daraus gemacht ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja schon ganz gespannt auf Bilder mit dir drin.
    Die ganzen liebevollen Details haben es mir angetan
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Genial!
    Mensch wie flink Du so was kannst und wie toll das aussieht. Ich bin schier begeistert! :D
    Na da kann das WGT ja kommen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen