31. Dezember 2011

das letzte

Werk des Jahres, ist komplett selbst gemacht. Aber so richtig.
Die 100 Gramm BFL Kammzug hatte ich ja vor ein paar Wochen gefärbt. Und nun komplett versponnen.
Nach dem Entspannungsbad sah es etwa so aus.
Wie immer ist es farblich etwas verfälscht. Da ist um einiges mehr schwarz drin, als es so vermuten lässt.
Aus dem Strang kann man nicht stricken, also habe ich meinen neuen Wollwickler zur Hand genommen, den ich zu Weihnachten geschenkt bekommen hatte. Ich liebe ihn. 100 Gramm Lacegarn in 10 Minuten zum schicken Knäul gewickelt.. der wahnisnn..




Und dann war ich angefixt von Anni und dachte.. Mensch, an einem Möbius möchte ich mich auch mal versuchen.. und Patentmuster wäre doch sicher gut dafür. Ich habe Patent in Runde und Möbius besiegt und bis auf einen lächerlichen Rest gestern das komplette Knäul verstrickt.

Das ist er nun. Das letzte Werk für 2011. Ein kuscheliger Schalkragen, der trotz 100% Wolle kein bisschen kratzig ist.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch! Bleibt euch treu und seid lieb zueinander. Prohooost.

Kommentare:

  1. oh wie toll....die wolle sieht so schön aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. Der Schal sieht so hübsch und flauschig aus <3

    Komm gut ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farben :D

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farbe. Der Scshal ist wunderschön geworden. Gefällt mir auch.
    Auch dir einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr. Ich freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit Dir
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinnig schön, ich liebe die Farbe!

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa, lass mich Deine Muse sein! :D

    Mensch der Möbius ist aber auch echt traumhaft geworden. Und die Farben! Echt ganz grandios!

    Da muss ich ja mal schauen, dass ich mich doch demnächst mal mehr mit dem Färben auseinander setze. Wenn das soo schön werden kann...

    Liebe Grüße
    die Annie

    AntwortenLöschen