6. Februar 2012

ehne-mene-mei

flieg los kartoffelbrei..hex hex hexipuff

ja meine Hexipuffs haben sich wie durch Zauberhand vermehrt. Am Donnerstag habe ich das erste versucht, nun sind es schon 9. Dabei hatte ich doch nur immer mal zwischendurch eins angeschlagen.
Ein paar sind jetzt auch minimal gepolstert. Das gefällt mir besser als ganz platt.


und zwischendurch habe ich dann noch ein bisschen gesponnen. etwa 170 Gramm holländische Wolle, die dick versponnen wirklich schnell fertig war.Auf der Spule sind 100 Gramm.

Ganz im Gegensatz zum Space Kammzug, den ich hauchdünn versponnen habe, da er Lacegarn werden soll. Zum verzwirnen ist grade noch schwarzes Merino auf dem Rad. Das fühlt sich wunderbar an. Viel schöner als das Space, obwohl beides Merino ist.

In die rechte Spule sind mehrere Tage gewandert, wärend die linke maximal 2 Stunden benötigt hat und schon verzwirnt ist. Die Farben kommen wie immer nicht hin.

Kommentare:

  1. du fleissige! ich habs noch nicht geschafft..spätestens morgen abend lege ich los!
    (werd auch erstmal sowo reste verarbeiten und dann ist es eben für mj)

    AntwortenLöschen
  2. haha,liess mir keine ruhe...ich habe angefangen,der erste hängt auf den nadeln!

    AntwortenLöschen
  3. Du bekommst jetzt wirklich mal ein "Fleißsternchen" ;)
    Wahnsinn wie schnell das alles bei Dir immer geht!

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich auch wirklich sehr fleißig :D

    AntwortenLöschen