21. Februar 2012

2in1 und so funktionieren die regenbogenmuffins

2 Socken gleichzeitig zu stricken, kennt man ja mit dem Magic Loop. Ich habs leider nie probiert, weil mir die ausreichend lange Nadel in der richtigen Größe fehlt. Meine KnitPro fangen erst bei 3 an und ich stricke Socken gewöhnlich mit 2,5 ern. Und da hab ich nur eine Rundstricknadel auf die ich wahrscheinlich eine Socke bekomme aber bei der zweiten wirds kritisch.. und außerdem ist die mit so nem steifen Billigkabel, was beim stricken nur nervt.

Heute morgen entdecke ich dann über Herzdames Blog im Stricknetz folgenden Link:

http://knitty.com/ISSUEfall06/FEATextreme2in1.html

zwei Socken gleichzeitig auf dem Nadelspiel? In Doppelstrick? Ist einen Versuch wert! Das führen zweier Fäden gleichzeitig könnte unangenehm werden. Ich stricke ja eh schon ungern zweifarbig.
Den Schaft kann ich mir damit auch sehr gut vorstellen, solange er glatt rechts oder in Rippen gestrickt wird.. aber die Ferse? Und wenns dann ans zu oder abnehmen geht? Nennt sich wohl nicht ohne Grund extreme 2in1. Man beachte auch, dass der Beitrag aus der Herbstausgabe 2006 stammt und sich bis heute nicht durchgesetzt hat..
Trotzdem fand ich die Idee so spannend, dass ich sie gern mit euch teilen wollte.



Für die, die gerne wissen wollen, wie die Regenbogenmuffins funktionieren, hier die kürzeste Anleitung der Welt:

Ihr bereitet einen Teig eurer Wahl zu (ich habe diesen gewählt), teilt ihn in 6 gleichmäßige Portionen ab und färbt diese in den gewünschten Farben ein. Ich habe den Teig in kleine Frühstückstüten aus Kunststoff gefüllt und auch darin gefärbt. Anschließend schneidet ihr eine Ecke der Tüten ab und verteilt den Teig einfach Schicht für Schicht in die vorbereiteten Förmchen. Dann wie gewohnt backen und fertig :)

Obwohl die einzelnen Schichten grade in der Form liegen, hat es sich bei mir so verzogen, dass es am Ende so wie auf dem Bild aussah. Mag am Teig oder am Backofen liegen. Vielleicht kann man auch was beeinflussen, wenn man den Teig kühlt bevor man ihn in die Form gibt, oder wenn man ihn fester macht.
Ich habe was Umluft und so angeht, keine Wahl. Ich backe mit Gas und da gibt es nur Hitze von unten. Wenn man nach Regenbogenmuffins im Netz sucht, findet man auch viele hübsche Variationen bei denen die Schichten grade geblieben sind.
Die Masse an Lebensmittelfarbe ist übrigens echt heftig. Ich habe eine komplette Packung für 12 Muffins verbraucht um dieses Farbergebnis zu bekommen. Also pro Muffin eine halbe Tüte Farbpulver O.O, die man zu sich nimmt. Aber für den Überraschungseffekt beim reinbeißen, kann man das schonmal machen.

Kommentare:

  1. Ah yummy ♥, ich fass' das jetzt mal als Kompliment auf :D

    AntwortenLöschen
  2. *mampf* sehr lecker sehen sie aus, ich denke, die werde ich mal nachbacken.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die auch unbedingt mal machen...wenn ich nur nicht so unbegabt in der Küche wäre ;)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht superlecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das muss ich auch ausprobieren.

    Es gefällt mir bei Dir, ich komme wieder :-)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Perchance this is partially reѕponsible for the achieѵer
    that it's one of many TENS units available on the food market, but the aurawave monetary value is just roughly $150 in come.
    My webpage :: aurawave pain relief

    AntwortenLöschen