2. Juli 2011

Halskorsett 2.0

Nachdem ich den fertigen Schnitt für mistig befunden habe, habe ich einfach selbst einen erstellt. Zumindest eine Hälfte davon. Für meinen Hals musste ich dann noch etwas nachkorrigieren (eigentlich ein komplettes Panel entfernen, was man bei der rückansicht sieht) aber nun habe ich endlich einen Schnitt den ich gut finde.

Eigentlich ging es mit wirklich nur um den Schnitt, aber ich habe es mir nicht nehmen lassen mich ein wenig mit den Zierstichen und der Stickfunktion auszutoben und das ganze so etwas aufzupeppen und tragbar zu machen.

Bitte seid nicht neidisch auf die Sticki. Ich habe doch auch immer gesabbert und dann eeeeewig drauf gespart.

Aber nun ein paar Bilder:
Bisschen knautschig wegen der Vlieseline
uuund von hinten:

Kommentare:

  1. Ganz toll geworden!! <3 Und mit der wunderschönen Stickerei total einzigartig!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh,ist das schöööön geworden!
    Der Schnitt sieht toll aus,gefällt mir viel beser als meins....

    AntwortenLöschen
  3. Ist echt richtig toll geworden, die Farbe des Garns finde ich auch super.

    Welches Stickgarn nimmst du?

    AntwortenLöschen
  4. yey, ich kann wieder kommentieren!

    tolles halskorsett! :)

    gibt es einen grund, weshalb du mit vlieseline verstärkst und nicht mit stäbchen?

    AntwortenLöschen
  5. Lieben Dank euch :)

    @LittleBlackAngel Ich nehm kein spezielles Stickgarn. Das hier ist ein Nähgarn vom dänischen Bettenlager. (Mittlerweile haben sie kein Garn mehr) Ich habe eine Rolle Stickgarn und damit sieht das Stickbild nicht besser aus.

    @Sue Yeay, kommentier mich ! :) Ne, das hat keinen Grund. Außer vielleicht, dass ich hätte extra Tunnel nähen müssen. Und es ging mir auch hauptsächlich nur um den Schnitt. Ich hab da auch bedenken, dass 11mm spiral zu breit und 5mm flachstahl zu pieksig am Hals ist.

    AntwortenLöschen