16. April 2012

Meanwhile

ich hatte in den letzten Tagen leider wenig Zeit und wenig zum zeigen. Dennoch möchte ich euch ein wenig auf dem laufenden halten.

Zunächst aber mal... Yeay, es haben sich mitlerweile 101 Leser bei mir niedergelassen. Ich freue mich sehr darüber :) Ich glaube, so langsam wird es auch bei mir mal Zeit für ein Gewinnspiel :) Ich hab nur leider noch überhaupt keine Idee über was ihr euch freuen würdet.

Ok, was ist passiert:

Ich habe ein neues Strickprojekt begonnen. Wieder einmal habe ich versucht ein eigenes Lace Design zu erstellen. Ich habe auch schon ein gutes Stück geschafft, nur bin noch nichtmal bei der Hälfte. Deswegen lohnt es sich nicht schon etwas zu zeigen.

Aber ich habe das schlimmste getan.. es musste sein, schließlich habe ich doch bestimmte Maße angestrebt..
Eine Maschenprobe:
 Jajaja, das kommt selten vor und ich mache ja sonst niiieee welche. aber wenn die Wolle keine Banderole hat, weil ich sie selbst gesponnen hab.. tja.. was solls, tat nicht weh.
Aber erstmal wird dieses Projekt auf Eis liegen, solange ich nicht halbwegs mit dem WGT Kram durch bin. Ich kann es mir einfach selbst nicht erlauben nach Leipzig zu fahren ohne selbstgemachte Klamotten. Es ist übrigens mein erstes mal dort und vielleicht möchte ich allein deswegen schon, dass es etwas besonderes wird.

Der bestellte Stoff-- *hust*--- die unendliche Geschichte.
2.4. bestellt und direkt bezahlt
5.4. mail: da ist was schief gegangen, wie wollen sie denn bezahlen..
10.4- mail: ohja, sorry. sie haben doch schon bezahlt. wir warten grade nur noch auf ihre borte. ist aber schon bestellt
12.4.-mail: wir haben jetzt einfach mal den von ihnen gewünschten und bezahlten samt weiter verkauft und kriegen ihn auch nicht mehr rein, wollen sie was anderes stattdessen? Ihre borte ist immer noch nicht da
meine antwort: jaaaa, dann eben den anderen schwarzen samt und die borte könnt ihr behalten, wenns bis anfang nächster woche nicht klappt, ich brauche das zeug dringend.
12.4. abends: wir haben jetzt die borte aus ihrer bestellung gelöscht und ihren ersatzartikel hinzugefügt..-.-

heute.. Montag der 16.04. Noch immer kein Paket und keine Versandbestätigung. Niieeee wieder, sag ich euch. Nie wieder werde ich bei diesem Shop bestellen.

Da meine Stöffchen also immer noch nicht angekommen sind, musste ich mit dem arbeiten, was noch da ist.
Unter anderem noch jede Menge Ditte.. und so begann die Stickerei:

bis abends um neun... da brauchte ich Ruhe, weil ich am Samstag leider arbeiten musste und deswegen noch weniger Zeit als gedacht zum nähen blieb.

Dafür fiel mir aber am Samstag abend ein kleines Schätzchen in die Hände. Hier ist es üblich, dass man Dinge, die man nicht mehr möchte, zum verschenken nach draußen vors Haus legt. Und ich hatte es beim ersten vorbeigehen noch liegen lassen. Samstag abend schrie es aber zu sehr.
es ist nichts altes und made in Indonesia. Aber ich fand es doch zu hübsch. Von dem einen Fach war die Seite abgefallen. Das habe ich geklebt, das Kästchen sauber gemacht, und nun befindet sich alles an Perlen und Schmuckzubehör darin und ist viiiieeeel viel hübscher als Kartons.

Und als dann alles fertig gestickt war, kam die nächste Sklavenarbeit.. drölfzig Meter Ditte verrollsäumen. Ich bin ja so glücklich, dass das Rollsaumfüßchen von der alten Nähma auch an die neue passt. So hat es dann nur so 2 Stunden gedauert.


Und noch ein kleines FAIL! Ich dachte mit der Maschine sei was nicht in Ordnung. Sie hat plötzlich so langsam genäht und ich hab schon die Betriebsanleitung studiert und Google gefragt, bis plötzlich die Erleuchtung kam.. Es gibt da einen Schieberegler, mit dem man die Nähgeschwindigkeit auch wärend des nähens, zusätzlich zum Pedal, regulieren kann -.- und der stand plötzlich auf minimal.. Und ich wunder mich über das Schneckentempo -.-  Ich hab die liebe Brother jetzt schon ein gutes Jahr und diesen Regler immer mit Missachtung gestraft. Das war die Rache. Nun ist wieder alles gut aber mir fällt bis heute kein Grund ein, wieso man die Geschwindigkeit damit regulieren wollen sollte. Dieser Hebel kann scheinbar auch die Stichbreite verändern, wenn man mit Satinstich näht. Das wiederum finde ich durchaus nett.

Das wars erstmal wieder von der Katzenfront. Ich wünsche euch eine tolle Woche! Drückt mir die Daumen, dass mein Stoff bald ankommt.

Und weil ich nicht anders kann und im Moment nichts anderes als diese Band höre..

Kommentare:

  1. darf ich dich nochmal ne rude arg beneiden ,für die sticki?;)
    lauter wgt newbies;)(mir inkl.)

    tröste dich,bei mir leigen auch viele wollprojekte auf eis bis nachdem wgt

    AntwortenLöschen
  2. Ja die liebe Maschenprobe, da ich beim Stricken eh total langsam bin mache ich die nie....

    Freut mich das deine Maschine wieder normal geht. Ich hatte auch schon an den Geschwindigkeitsregler gedacht, Ich nutze den übrigens sehr oft zum Beispiel bei BH´s und so.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. also bei dem shop wär ich ja schon 3 mal an die decke gegangen...ich empfinde mit dir!
    viel glück das du das alles noch hinbekommst!

    AntwortenLöschen
  4. Die Stickerei ist ganz große Liebe <3
    ....und ich mag Omnia auch total gerne - freu mich schon das ich sie auf dem "Mediaval" wieder live sehen kann!

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Stickerei!

    Ich probiere mich gerade mal wieder am Häkeln, so schön entspannend <3

    ....alle fahren zum WGT, bin ernsthaft am Überlegen den Mittelaltermarkt zu verschieben und auch hinzufahren :D

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Stickerei, ich bin so neidisch auf Stickmaschinen :)

    AntwortenLöschen