28. Dezember 2012

Calorimetry

Den Calorimetry wollte ich schon lange einmal machen. Die Idee ist einfach toll.. eine Mischung aus Stirnband (zieht man aus Prinzip nicht an) und Mütze (die ich mit der üblichen Hochsteckfrisur nicht über den Kopf bekomme).

Nun habe ich einen in dunkelblau gemacht, der dann direkt zu Weihnachten verschickt wurde.

ich fands direkt so toll, dass ich selbst einen wollte.. und spätestens als mir vorgestern ein Eiskalter Wind Ohrenschmerzen bereitete, war klar, was als nächstes auf den Nadeln ist.

Für mich in schwarz, aus einer kleinen Wollspende von Taschi. Und da das Garn so schön dick war, war es super schnell fertig.



Kommentare:

  1. Ja, das Calorimetry ist echt toll!
    Und noch toller finde ich Schmendrick auf dem zweiten Bild. XD

    AntwortenLöschen
  2. Liebes die steht dir ausgezeichnet...<3..und schmerndrick ist eh der Renner...;)...üübrigens kenne ich jemanden der nächste Woche Post bekommt..*gg*
    LG

    AntwortenLöschen
  3. sehr hübsch!

    ich wünschte, ich hätte meines auch so hoch gemacht, es sitzt ein wenig knapp. :/

    AntwortenLöschen
  4. freut mich, dass es für sowas schönes gereicht hat! :-)

    AntwortenLöschen