30. Januar 2013

Neues Spielzeug für die Katze

Man nehme:

Ein Ü-Ei.. Schokolade und Spielzeug darf man selbst behalten
In das gelbe Plastikei gibt man eine Perle, Reis, oder was sonst noch lustig klappert

Nun legt man bunte Filzwolle in Schichten kreuz und quer übereinander und schlägt das Klapperei vorsichtig darin ein.

Kurz mit heißem Wasser behandeln und einen Tropfen Spüli drauf und dann das ganze so lange erst vorsichtig Streicheln und dann wie ein Stück Seife rubbeln, bis die Wolle schön verfilzt ist und eine feste Hülle bildet, die eng um den Plastekern liegt.
Anschließend gut ausspühlen, mit etwas essigwasser neutralisieren und gut trocknen lassen.

Das könnte dann so aussehen.

 Das rechte ist der deutliche Beweis, dass Herr Katze sein neues Spielzeug lieb gewonnen hat.. die "Maus" wurde direkt zerspielt und geköpft :)
Das hintere ist mittlerweile auch schon angefetzt aber das vorne links lebt noch.

viel Spaß beim ausprobierem

Kommentare:

  1. meine zwei lieben ihre Filz-Ü-Eier heiß und innig. Eins wurde schon zerspielt. Der Rest lebt noch ;)

    AntwortenLöschen
  2. mitlerweile hat er sie so sehr verspielt, dass ich ihm echt dringend neue machen muss :)

    AntwortenLöschen